News

Grundsteuerreform – 2022 ist Datenlieferjahr!

Das Grundsteuerreformgesetz, mit dem die von der Stadt erhobene Grundsteuer auf eine aktuelle, verfassungskonforme Grundlage umgestellt werden soll, wirft seine Schatten voraus: Mit dem Grundsteuerbescheid wurden alle Personen mit Grundeigentum darauf hingewiesen, dass sie im 2. Quartal des Jahres verschiedene Daten an die Finanzbehörde melden müssen. Hintergrund ist, dass der bisherige Einheitswert, der den Bezugsrahmen für die jetzige Grundsteuer bildet, ...
Weiterlesen …

Neue Sportanlage Kerpen Buir für FC Borussia

In der Sitzung des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur am 15.03.2022 wurde einstimmig der Beschluss gefasst eine Neubaulösung am jetzigen Standort des Tennenplatzes zu realisieren. Dieser Beschluss ist für den gesamten Ortsteil Buir zukunftsweisend und wichtig freut sich Ortsvorsteher Markus Frambach. Mit der Umsetzung des Projektes wird in die Zukunft des Vereines investiert und die wichtige sportliche Arbeit vor ...
Weiterlesen …

Sanierung der L276 bei Buir

Zur Durchführung von Sanierungsarbeiten wird die L276 bei Buir im Abschnitt zwischen B477 und dem Ortseingang ab dem 21. Februar vollgesperrt. Die Zufahrt zu den Geschäften ist während dieser Zeit über den Steinweg und den Kreisverkehr sichergestellt. Die Dauer der Maßnahme wird auf ca. 6 Wochen geschätzt. Die Maßnahme steht in der Verantwortung des Landesbetrieb Straßenbau NRW. Mit dieser Maßnahme ...
Weiterlesen …

Corona Schnelltest in Ihrer Nähe

Leider steht das Grone Schnelltestzentrum aktuell nicht zur Verfügung. Evtl. wird diese Entscheidung Anfang nächsten Jahres noch einmal neu bewertet. Es besteht die Möglichkeit für einen Schnelltest an der bekannten Adresse:Praxis Dr P. Püllen und J. Freihoff Fachärzte für AllgemeinmedizinTelefonische Anmeldung erbeten 02275/1819Sprechzeiten: Mo-Fr 08 – 11 Uhr, und Mo, Di, Do 16 – 17:30 Uhr Eine neue Option besteht ...
Weiterlesen …

Sperrung Kreuzung Buir Mitte

In der Zeit vom 25.10.2021 - 12.11.2021 wird der Kreuzungsbereich Manheimer Straße / Kirchenstraße / Talstraße und Steinweg gesperrt. Diese Sperrung ist notwendig, um die Schäden an der Fahrbahn zu beheben. Es handelt sich hierbei um einen Bergschaden. Dieser wird seitens RWE in Abstimmung mit dem Landesbetrieb Straßen NRW saniert. Er wird durch den lange bekannten Buirer Sprung verursacht. Es ...
Weiterlesen …

 

Ältere Beiträge anzeigen…