• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Unfallschwerpunkt A4

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

fast keine Woche vergeht, ohne dass in der Presse über einen meist schweren Unfall auf der Autobahn A4 berichtet wird. Meist ist der Bereich im Stadtgebiet Kerpen betroffen. Hier stell sich die Frage, ob durch die Verlegung und den Ausbau der A4 die Unfallhäufigkeit zugenommen hat. Gibt es hier beim Straßenbaulastträger oder bei der Polizei Zahlen, die einen Vergleich vor und nach dem Ausbau zulassen? Gilt der Abschnitt der A4 im Bereich Kerpen als Unfallschwerpunkt?

Wenn ja, welche Maßnahmen werden ergriffen? Muss hier ein generelles Tempolimit erlassen werden?

Ich bitte um einen Sachstandsbericht im nächsten Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr.

Freundliche Grüße

Klaus Ripp

(Vorsitzender)

28.06.2017

© CDU Ortsverband Buir