• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Entwicklung alte Schule mit KITA

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck,

bereits im Jahre 2011 haben wir die Entwicklung der alten Grundschule in Buir, Eichemstraße noch einmal mit Hinweis auf Dringlichkeit und die damals schon 5 Jahre anhaltende Planungszeit beantragt.
Inzwischen wurde ein vorhergehender Antrag im letzten Planungsausschuss zusammen mit der allgemeinen Entwicklung von Buir diskutiert.
Zielsetzung war es im nächsten Planungsausschuss einen konkreten Beschluss unter der Berücksichtigung der aktuellen Bedarfe für zu Buir zu fassen.
Wir möchten hiermit beantragen, die beiden größten, identifizierten Bedarfe für die weitere Planung auf dem Gelände zu Grunde zu legen.
Die CDU Buir beantragt daher die Entwicklung unter Prüfung und Priorisierung folgender Punkte zu vermarkten bzw. zu überplanen:

1.    Es soll ein Investor gefunden werden, der ein reines seniorengerechtes Wohnen (ohne die Integration von Pflegeplätzen) in Kombination mit einem 4-gruppigen Kindergarten realisiert.

2.    Lässt sich kein Investor für beide Projekte in Kombination finden, soll das Grundstück geteilt werden und ein Teil für den Bau des 4-gruppigen Kindergartens verwendet werden. Auf der verbleibenden Restfläche soll weiter seniorengerechtes Wohnen realisiert werden.

Die CDU Buir hält einen weiteren Kindergarten auch im Hinblick auf die für Buir dringend erforderliche Entwicklung von Baugebieten für unbedingt notwendig, zudem halten wir die Fläche der alten Grundschule für dieses Vorhaben für besonders gut geeignet.
Die Lage zentral im Ortszentrum, nicht weit von Park, Schule, Jugendzentrum und Kirche stellen ideale Voraussetzungen dar.
Unter diesen Gesichtspunkten sollte die Bebauung des Geländes „alte Grundschule“ möglichst schnell realisiert werden und ein Aufstellungsbeschluss für die Bauleitplanung gefasst werden.

Mit freundlichen Grüßen

     Marks Frambach                       Boris Brietzel                           Hedi Reintgen-Cremer
(Sachkundiger Bürger)             (Stadtverordneter)                         (Ortsvorsteherin)

05.06.2017

Entwicklung alte Schule (Eichemstraße)

Zukünftige Baulandentwicklung im Ortsteil Buir

 

© CDU Ortsverband Buir